Rednerin für Herzensthemen

Die freie Trauung einer Doppelhochzeit auf einer Wiese mit Perserteppichen unter freiem Himmel brachte mich dazu, The Festival of Love zu gründen.

Es war eine tolle Hochzeit! Erst kamen die Bräute 25min zu spät, was dazu führte, dass man ziemlich viel improvisieren musste. Dann weinten und lachten viele viele Kinder und liefen von rechts nach links, wobei es hiess die Ruhe zu bewahren. Der Schwiegervater lies eine sehr laute Drohne starten, was zu einigem Gelächter führte. Und dann wurden noch die Perserteppiche zum Regenschutz, als der Himmel genau während des ersten Traugelübdes seine Pforten öffnete. Es war ein Fest der Liebe, so wie es das Leben es schreibt. 

Die philosophische und erzählerische Vorbereitung einer Liebesgeschichte machte mir unglaublich viel Spaß. Ich würde mich freuen, noch das ein oder andere Herzensevent zu begleiten, denn das ist wirklich etwas ganz Besonderes für mich.  #Herzensjob

Mehr unter: www.thefestivaloflove.de